Hansjörg Hörseljau
Photograph


fotodesign@bilderpoesie.de
www.hoerseljau.de

Vita:

Geboren 1960.
Seine Kindheit hat er in einem kleinen Dorf in Norddeutschland verbracht, bis zum Ende seiner Schulausbildung lebte er im Harz. Danach Design-Studium an der Universität-Gesamthochschule-Essen, von 1982 bis 1988 Studium bei Prof. Angela Neuke-Widmann. Seit 1988 lebt er wieder im Harz und ist als freischaffender Photograph für verschiedene Magazine wie Der Spiegel, Zeitmagazin und FOCUS tätig. In seinen freien Projekten setzt sich Hörseljau intensiv mit seinem direkten Umfeld auseinander. Dabei spielt der Harz und sein Umland eine besondere Rolle in seiner Arbeit. Themen seiner Langzeitprojekte sind “Der Harz – eine deutsche Landschaft” (1984 - 1987), “Männerwelten” (1987), “Zeitensprünge” (seit 1997), „Der Brocken“ (seit 1980) und „Bewegt“ (seit 2005).

Die innerdeutsche Grenze hat Hansjörg Hörseljau geprägt, lag sie doch in unmittelbarer Umgebung seines Wohnortes. Seit seiner Jugend ist er dort mit seiner Kamera unterwegs, hat die Grenze im und rund um den Harz fotografiert, damals, als alles noch so gewesen ist wie es auch noch in 100 Jahren sein sollte. Dann die Grenzöffnung, die hat er drei Mal erlebt und fotografiert. Danach der Wandel, die Veränderung der Grenze in einen einmaligen Naturraum, die Entrümpelung der Landschaft im Harz. Aus einer Reihe von Bilder ist eine ungewöhnliche Gegenüberstellung von früher und heute entstanden, eine umfangreiche zeitgeschichtliche Fotodokumentation rund um Norddeutschlands höchsten Berg.

Publikationen:

Der Harz - Eine deutsche Winterlandschaft (Photoblätter 1/1987)
"Dann ist Mann ein Mann", Zeitmagazin 21.12.1999
Clausthal-Zellerfeld - Vom Bergbau zur Universität (1993) - Bildband
Der Brocken - Der belagerte Berg (1994) - Bildband
Clausthal-Zellerfeld - Auf Silber gebaut (1999) - Bildband
Obi et Orbi - Vom Männerglück im Baumarkt (FOCUS 28.7.2003)Obi et Orbi - Vom Männerglück im Baumarkt (FOCUS 28.7.2003)
Der Brocken - Ein freier Berg (11/2006) Bildband

Ausstellungen

1987 Hanau, "Rüstungsaltlasten"
1987 Clausthal-Zellerfeld, "Der Harz - eine deutsche Landschaft"
1988 Gesamthochschule Essen, "Männerwelten"
1991 Kreishaus Goslar, "Männerwelten"
1991 Kreiskulturhaus Halberstadt, "Männerwelten"
1993 Duderstadt, Landesausstellung "Natur im Städtebau"
1994 Clausthal-Zellerfeld, "Der Brocken - Der belagerte Berg"
1995 Hannover, Reisepavillon, "Der Brocken - Der belagerte Berg"
1999 Osterode, "Der Brocken - Der belagerte Berg"
2002 Hannover, Schwedischer Pavillon, "Zeitensprünge"
2009 Grossbodungen, Galerie in der Burg - "Aufbruch 1989"

Ausstellungsbeteiligungen:

1986 "Heimat" - Jugend-Photowettbewerb 1986, Köln
1988 "Die Zeit und ihre Wirkung auf Objekte und Personen", München, Linhof
1992 "objektiv - subjektiv", Museum für Photographie, Braunschweig
2004 "Fotobild04", Berlin

Ich biete:

Reportage, Landschafts, Eventfotografie, Panorama, Luftbildaufnahmen und fotografische Langzeitprojekte.
Außerdem Kentniss von besonderen Locations in der gesamten Harzregion und im Eichsfeld.

 

biografie
vverlag
b1zeitensprünge
b2männerwelten
b3eine deutsche landschaft
b4regen
b5der belagerte berg
b6impressum
b8kontakt
b9tagebuch der zeit